Tag des offenen Denkmals 2016

„Gemeinsam Denkmale erhalten“

unter diesem Motto steht in diesem Jahr der Tag des offenen Denkmals. Wir machen mit:

von 10- 16 Uhr können Interessierte unsere Werkstatt im Aufbauhaus am Moritzplatz besuchen  und uns bei der Arbeit über die Schulter schauen. Dabei erklären wir Ihnen alte und neue Techniken der Mosaikkunst und die Arbeit mit traditionellen Mosaikmaterialien: Smalten, Naturstein und moderne Industriematerialien. Wir zeigen Ihnen die Arbeit der Mosaizisten, die sich für künstlerisch hergestellte Mosaiken seit 2000 Jahren nicht wesentlich geändert hat.

Ausserdem möchten wir Sie zur Mitarbeit anregen, denn unser besonderes Interesse  liegt  bei historischen Mosaiken. Die sind in der Stadt verstreut, manchmal werden sie kaum wahrgenommen. Deren Erhalt aber liegt uns am Herzen. Diese in aufwendiger Technik hergestellten Wand-oder Fußbodenmosaiken sind  in jedem Fall Dokumente ihrer Zeit.  Daher haben wir vor einigen Jahren begonnen eine Liste anzufertigen, zunächst von historischen Mosaiken an Grabmalen auf Berliner Friedhöfen. Wir freuen uns, wenn wir gemeinsam mit Ihnen diese Liste erweitern könnten.  Wissen Sie von einem historischen Mosaik in Berlin?- Sagen Sie uns , wo Sie es gesehen haben, wir werden es in unsere Liste aufnehmen und diese den zuständigen Stellen zur Verfügung stellen. Helfen Sie uns, gemeinsam Denkmale zu erhalten.

Wir freuen uns auf einen anregenden Tag!

Weitere Informationen und die Links zum Programm in den jeweiligen Stadtteilen zum Tag des offenen Denkmals in Berlin finden Sie hier →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.